Die lustige Witwe

Komponiert von:

Franz Lehár

Beschreibung:

Personen:

Baron Mirko Zeta, pontevedrinischer Gesandter in Paris
Valencienne, seine Frau
Graf Danilo Danilowitsch, Gesandtschaftssekretär, Kavallerieleutnant i.R.
Hanna Glawari
Camille de Rosillon

Vicomte Cascada
Raoul de St. Brioche
Bogdanowitsch, pontevedrinischer Konsul
Sylviane, seine Frau
Kromow, pontevedrinischer Gesandtschaftsrat
Olga, seine Frau
Pritschitsch,
pontevedrinischer Oberst in Pension und Militärattaché
Praskowia, seine Frau 
Njegus, Kanzlist bei der pontevedrinischen Gesandtschaft
Lolo, Dodo, Jou-Jou, Frou-Frou, Clo-Clo, Margot, Grisetten
Ein Diener 

Pariser und pontevedrinische Gesellschaft. Guslaren. Musikanten. Dienerschaft.

Der erste Akt spielt im Salon des pontevedrinischen Gesandtschaftspalais' in Paris,
der zweite und dritte Akt spielen im Pariser Palais der Frau Hanna Glawari.

Zeit: um 1905

Manche Schauspieler muten sich nichts zu. Aber ihrem Publikum alles.
© Gerald Drews (*1954)

Alle Informationen auf operettenwelt.de erfolgen ohne Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
In keinem Fall wird für Schäden eine Haftung übernommen, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben!